Photovoltaik Corona Investitionszuschuss für LandwirtInnen und Unternehmen

Photovoltaik Corona Investitionszuschuss von 14% für LandwirtInnen und Unternehmen

 

Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise 2020 zu unterstützen und einen Anreiz für Unternehmens-Investitionen zu schaffen, hat die Bundesregierung mit der Corona Investitionsprämie ein neues Förderungsprogramm aufgelegt.

Gefördert werden alle Branchen und alle Unternehmen und LandwirtInnen, die Ihren Sitz in Österreich haben. Es handelt sich um steuerfreie nicht rückzahlbare Zuschüsse.

Im Bereich Ökologisierung-Maßnahmen werden Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher mit 14% der Neuinvestition bezuschusst.

Die Beantragung erfolgt zwischen dem 01.09.2020 und 28.02.2021 bei der AWS (Austria Wirtschaftsservice) und muss spätestens bis zum 28.02.2022 umgesetzt werden.
Es muss mit der Investition vor dem 01.03.2021 begonnen worden sein, wobei als Beginn die folgenden Maßnahmen gelten:
Bestellungen, Lieferungen, der Beginn von Leistungen, Anzahlungen, Zahlungen, Rechnungen, Abschluss eines Kaufvertrags oder der Baubeginn der förderungsfähigen Investitionen.

Mach‘ mit bei der österreichischen Energiewende!



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen