Stromverkauf zum Marktpreis 2024

Marktpreise für Solarstrom 2024 in Österreich

Mit 1. Jänner 2024 ist eine gesetzliche Änderung der Berechnung der Höhe des Marktpreises in Kraft getreten.
(betrifft all jene, die den Solarstrom zum Marktpreis an die OeMAG verkaufen)

Im Ökostromgesetz wurde die Ermittlung des zu vergütenden Marktpreises angepasst.
Der tatsächlich zu vergütende Marktpreis wird künftig monatlich und im Nachhinein festgesetzt. Der neue Preis richtet sich grundsätzlich nach dem bisher bekannten, von der E-Control veröffentlichten Marktpreis. Als Preisobergrenze der Einspeisevergütung wird ab 1.1.2024 zusätzlich der durchschnittliche an der Strombörse im Zuge der Day-Ahead Auktion erzielte Vermarktungspreis je Monat herangezogen. Die Preisuntergrenze wird mit 60 Prozent des Marktpreises gesetzlich festgelegt.

Der Marktpreis für Jänner 2024 beträgt 8,137 Cent/kWh
(es fallen keine Aufwendungen zur Ausgleichsenergie an)

Der Marktpreis für Februar 2024 beträgt xxxx Cent/kWh
(es fallen keine Aufwendungen zur Ausgleichsenergie an)

Der Marktpreis für März 2024 beträgt xxxx Cent/kWh
(es fallen keine Aufwendungen zur Ausgleichsenergie an)

Link zum OeMAG Marktpreis
Link zum Marktpreis Quartal I
Link zum Bundesgesetzblatt