Dein Photovoltaik-Check

Lieber Solarstrom-Produzent!


Deine Photovoltaik-Anlage ist beinahe wartungsfrei und produziert natürlich ohne Dein Zutun. 

Da der Generator jedoch still und kontinuierlich vor sich hinarbeitet, übersieht man leicht, dass manchmal eine kleine Pflege gut-tut.

 

Sofern Du nicht regelmäßig einen PV-Check durch einen Fachmann durchführen lässt, ist es ratsam, ab und zu einen Blick auf Deine Anlage zu werfen.
Vor allem in den Sommer-Monaten können bei Gewitter LS-Schalter und Überspannungsableiter auslösen und die Anlage automatisch abschalten.

 

Einige wichtige und neue Dinge, die zu beachten sind:

 

  • sind die Überspannungsableiter nach einem Gewitter noch intakt?
  • sind die Leistungsschutzschalter und FI-Schalter unversehrt?
  • hast Du Deine Hersteller-Garantie-Dokumente gut aufbewahrt?
  • ist die Photovoltaik-Anlage in Deiner Versicherungs-Polizze registriert?
  • Dein Anlagenbuch/Prüfprotokoll ist am aktuellsten Stand?
  • sitzen noch alle Verschraubungen an der Konstruktion fest?
  • ist eine professionelle Reinigung der Paneel-Gläser schon nötig?
  • sind die Lüfterschlitze des Wechselrichters verstaubt?
  • ist die Anlage bei der örtlichen Feuerwehr als Gefahrenquelle gemeldet?
  • bekommst Du noch einen akzeptablen Einspeisetarif? Oder wurde dieser stillschweigend gekürzt?
  • wäre es sinnvoll ein Strom-Speichersystem mit Lithium-Ionen-Akkus nachzurüsten?
  • benötigst Du für Dein Elektro-Fahrzeug eine Heimladestation?

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen