Photovoltaik Förderungen für das Jahr 2021

Für alle neuen Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher, welche im Jahr 2021 in Österreich installiert werden,
sind folgende Förderungen möglich (Doppelförderungen sind ausgeschlossen):

 

Tarifförderungen OeMAG 2021

Die Antragstellung ist ab 12. Jänner 2021, 17:00 Uhr MEZ möglich.

Die Ökostromtarif-Förderung gilt für Anlagen die größer als 5,00 kWp sind.
Anlagen größer 200,00 kWp und Anlagen auf Freiflächen können nicht gefördert werden.

Der Tarif für die Abnahme elektrischer Energie aus Photovoltaik-Anlagen
mit einer Engpassleistung von über 5,00 kWpeak bis 200,00 kWpeak beträgt:
 7,06 Cent/kWh (13 Jahre)

Als Investitionszuschuss für die Errichtung werden zusätzlich 30% der Errichtungskosten gewährt,
höchstens jedoch ein Betrag in der Höhe von 
250,00 EUR/kWpeak.

Anträge auf Tarifförderung können online bei der >OeMAG eingebracht werden.


 

Investitionszuschüsse OeMAG 2021


Anträge auf Gewährung von Investitionszuschüssen für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
können voraussichtlich ab dem 16. Februar 2021, 17:00 Uhr MEZ eingebracht werden.

Photovoltaik-Anlagen bis 500,00 kWp Leistung werden durch die Novellierung des Ökostromgesetzes mit einem Investitionszuschuss (Einmalzuschuss) unterstützt.
Deine Einreichstelle ist die >OeMAG, Österreichische Ökostrom-Abwicklungsstelle.

Für PV-Anlagen bis max. 100 kWp, die ausschließlich auf einem Gebäude angebracht sind,
beträgt der Investitionszuschuss 250,00 EUR/kWp.

Für  PV-Anlagen von 100 kWp bis max. 500 kWp einen Investitionszuschuss von 200,00 EUR/kWp.

Für elektrische Strom-Speichersysteme wird einen Investitionszuschuss von 200,00 EUR/kWh gewährt,
wobei die Speicherkapazität min. 0,5 kWh/kWp betragen muss.
Es können maximal bis zu 50 kWh Speicherkapazität pro Anlage gefördert werden .
Erweiterungen von bestehenden Stromspeichern oder Photovoltaik-Anlagen können ebenfalls gefördert werden.


 

Investitionszuschüsse Klima- und Energiefondsförderung

Förderperiode bis Ende 2022

Gefördert werden max. 50 kWp (Neue Anlagen und Erweiterungen)

250 Euro/kWp für 0 bis 10 kWp
200 Euro/kWp für jedes weitere kWp zwischen > 10–20 kWp
150 Euro/kWp für jedes weitere kWp > 20 kWp bis 50 kWp

Dein Ansprech-Partner ist der >Klima- und Energiefonds, oder schreibe uns eine Nachricht und wir kümmern uns um Deinen Antrag.


 

Investitionszuschüsse AWS Wirtschaftsförderung

14% Einmalzuschuss für Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.
Dieser Einmalzuschuss kann auch mit anderen Fördermaßnahmen kombiniert werden.

Förderung ist ausschließlich im Rahmen der Covid-Investitionsmaßnahmen für Gewerbebetriebe und Landwirtschaften möglich und muss bis spätestens 28.02.2021 angemeldet werden.

Deinen Antrag kannst Du hier tätigen: www.aws.at


 

SFG Steiermark – Förderprogramm „Coole Betriebe“

Investitionen in betriebliche Photovoltaik-Anlagen mit folgenden Rahmenbedingungen:

> Photovoltaikanlage muss eigenverbrauchs-optimiert sein
> Mindestgröße für KMU beträgt 100 kWp, für Großunternehmen 250 kW
> Unterstützung für KMU: 40 %
> Unterstützung für große Unternehmen: 30 %
> Das Mindestprojektvolumen beträgt 50.000 Euro

Deinen Antrag kannst Du hier tätigen: www.sfg.at